icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Lawrow: Ob beim Völkerrecht, Chemiewaffen oder Medien – USA lenken alles nach ihren Interessen

Lawrow: Ob beim Völkerrecht, Chemiewaffen oder Medien – USA lenken alles nach ihren Interessen
Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat in seiner Rede beim Internationalen Forum Primakow-Vorlesungen am Dienstag in Moskau erklärt, dass die Vereinigten Staaten weiterhin "mächtige Angriffe" auf die Architektur des internationalen Sicherheitssystems durchführen, das nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden ist.

Sie versuchen, die Rüstungskontrollsysteme zu zerstören oder ihren engstirnigen Aufgaben zu unterwerfen, Chaos anzurichten und Konflikte in verschiedenen Regionen der Welt anzuheizen", behauptete Lawrow.

Laut dem russischen Außenminister schaffen die Vereinigten Staaten "gewisse Strukturen und treffen in ihrem Rahmen Entscheidungen in verschiedenen Bereichen, von chemischen Waffen über Cyberbedrohungen bis hin zum Journalismus, die sie dann als Meinung der gesamten Weltgemeinschaft darstellen wollen".

Auch die Aktionen der Vereinigten Staaten gegen den Iran verurteilte er scharf und bezeichnete sie als einen Versuch, die Welt zu zwingen, sich nicht an die Resolution des UN-Sicherheitsrates zu halten, sondern unter deren Missachtung ein Land zu erwürgen.

"Der Iran hat das im Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan festgelegte Niveau nicht erreicht, die IAEA berichtet weiterhin, dass der Iran seinen Verpflichtungen nachkommt", fügte er hinzu.

Lawrow forderte die USA auf, ein Wettrüsten zu vermeiden, und dies besonders bei Atomwaffen:

Politisch ist es von grundlegender Bedeutung, dass Russland und die Vereinigten Staaten dem Rest der Welt versichern und eine gemeinsame Erklärung auf höchster Ebene verabschieden, dass ein Atomkrieg nicht gewonnen werden kann und dass er inakzeptabel ist.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf YouTube aktivieren.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen