icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Robin-Hood-Programm: Mexikos Regierung versteigert Luxuswagen von Kriminellen und gibt Erlös an Arme

Robin-Hood-Programm: Mexikos Regierung versteigert Luxuswagen von Kriminellen und gibt Erlös an Arme
Die mexikanische Regierung versteigert von kriminellen Banden beschlagnahmte Luxusgüter, um deren Erlös armen Menschen zugutekommen zu lassen. Versteigert werden diverse Luxusautos, unter anderem ein Lamborghini. Die Initiative wird vonseiten der mexikanischen Regierung als Robin-Hood-Programm bezeichnet.

Die Aufnahmen sind am Dienstag entstanden und zeigen eine Auswahl von Fahrzeugen, die der Öffentlichkeit und potenziellen Käufern präsentiert wurden. Zu sehen sind ein Lamborghini Murciélago 2007, ein Mustang Cabriolet, einige VW-Käfer älteren Datums sowie diverse Wagen der Marken Porsche, Mercedes-Benz und Mini. Kommenden Sonntag findet die Versteigerung statt. Der Erlös aus dem Verkauf wird zwei Gemeinden im südlichen Bundesstaat Oaxaca zugutekommen.

Der Verkauf wird vom neu gegründeten Institut für die Rückgabe gestohlener Waren an die Bevölkerung verwaltet. Die Idee ist Teil der Anti-Korruptionsinitiative des mexikanischen Präsidenten Andrés Manuel López Obrador.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen