icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Paris: Aktivisten gießen rote Farbe über Treppe des Trocadéro als Mahnung an ausgestorbene Tierarten

Paris: Aktivisten gießen rote Farbe über Treppe des Trocadéro als Mahnung an ausgestorbene Tierarten
Umweltaktivisten veranstalteten am Sonntag in Paris einen Sit-in-Protest, bei dem sie rote Farbe über die Stufen auf dem Place du Trocadéro-et-du-11-Novembre gossen, als Symbol für das Blut von Tieren, die bereits ausgestorben sind oder kurz vor der Ausrottung stehen.

Die Aufnahmen zeigen Polizisten, die versuchen, den Aktivisten die Kanister und Flaschen mit roter Farbe zu entreißen, während diese bereits die Treppe mit dem "Blut" übergießen.

Mitglieder der Bewegung "Extinction Rebellion", die diese Demonstration organisierten, sagten, sie forderten damit "eine gesellschaftliche Revolution, oder es wird schlimmer sein, als wir es je erwarten werden. Auf jeden Fall – selbst wenn wir auf allen Ebenen alles erreichen, was wir können – wird die Zukunft nicht lustig sein."

Ein Mitglied der "Extinction Rebellion" sagte, dass sie den Protest inszeniert hätten, um die Menschen vor der aktuellen und zukünftigen Gefahr des Aussterbens ganzer Tierarten zu warnen.

Die Aktion fand statt, nachdem ein alarmierender IPBES-Bericht (Intergovernmental Science-Policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services – Zwischenstaatliche Plattform für Biodiversität und Ökosystem-Dienstleistungen) veröffentlicht wurde, in dem das Aussterben von einer Million Spezies vorausgesagt wurde.

Mehr zum ThemaBerlin: Klimarebellen kündigen ab sofort zivilen Ungehorsam an, um Klimaschutz zu erzwingen

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen