icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

74. Tag des Sieges – Russische Nachtwölfe in Berlin feierlich empfangen

74. Tag des Sieges – Russische Nachtwölfe in Berlin feierlich empfangen
Der Tag des Sieges über den Faschismus ist nicht nur einer der wichtigsten Feiertage in Russland, sondern mit seinen vielen Paraden auch ein echtes Spektakel. Aber auch hier in Deutschland waren heute zahlreiche Menschen in Siegesfeier-Stimmung. In Berlin zogen auch in diesem Jahr wieder viele Menschen in Erinnerung an den Sieg über den Nationalsozialismus und die Opfer der Roten Armee ans Ehrenmal im Treptower Park.

Wie auch in den letzten Jahren machten die Biker des russischen Motorrad-Klubs "Nachtwölfe" eine Tour nach Berlin. In der deutschen Hauptstadt angekommen, wurden sie bei ihrem Einzug auf der Puschkinallee am Treptower Park feierlich begrüßt und von einem laut hupenden Autokorso begleitet. Die Biker fahren bei ihrer Tour zum 9. Mai von Russland bis nach Deutschland auf den "Wegen des Sieges". Sie legen an Ehrenmälern und Kriegsgräbern verschiedener Länder Kränze nieder und wollen dem Vergessen entgegenwirken.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen