icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

London: Klima-Rebellen kleben sich vor Goldman-Sachs-Zentrale aneinander fest

London: Klima-Rebellen kleben sich vor Goldman-Sachs-Zentrale aneinander fest
Demonstranten der internationalen Klima-Protestgruppe "Extinction Rebellion" klebten sich am Donnerstag in der Fleet Street vor der Europazentrale von Goldman Sachs und vor der London Stock Exchange zusammen.

Die Aktivisten, die auf zivilen Ungehorsam für das Klima setzen, fordern von der britischen Regierung, "die Wahrheit" über das Ausmaß der Klimakrise zu sagen. Sie fordern vom Vereinigten Königreich, die CO2-Emissionen bis 2025 auf null zu senken. Die Gruppe gab bekannt, dass Demonstranten den Tag damit verbringen, sich auf die Finanzindustrie "und die zerstörerischen Auswirkungen des Finanzsektors auf die Welt, in der wir leben" zu konzentrieren.

Die Aktivisten fordern mit der jüngsten Protestaktion auch den Banken- und Finanzsektor auf, die Finanzierung aller Projekte einzustellen, bei denen fossile Brennstoffe zum Einsatz kommen. 

"Extinction Rebellion" wurde letzten Oktober in Großbritannien gegründet und hat inzwischen bereits in etwa 50 Staaten lokale Ableger.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen