icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Polizeigewalt eskaliert: Gelbwestenproteste gehen in die 23. Woche (Videos)

Polizeigewalt eskaliert: Gelbwestenproteste gehen in die 23. Woche (Videos)
Seit 23 Wochen demonstriert die Gelbwesten-Bewegung in Frankreich gegen soziale Missstände. Mit jeder Woche scheint die Polizeigewalt gegen die Demonstranten zu zunehmen. Filmaufnahmen vom Osterwochenende sprechen eine deutliche Sprache.

In Paris schlugen losstürmende Bereitschaftspolizisten der CRS wahllos auf Demonstranten ein. Nach einem Schlag auf seinen Hinterkopf brach ein Demonstrant zusammen und blieb regungslos liegen: 

Ähnlich dramatische Bilder gibt es beispielsweise auch aus Toulouse. Dort zielte unter anderem ein Polizei-Wasserwerfer direkt auf ein TV-Kamerateam: 

Mehr zum Thema"Katastrophale Situation": Alle vier Tage bringt sich ein französischer Polizist um

Seit Beginn der Gelbwesten-Proteste wurden bisher 79 Journalisten nachweislich durch Polizeigewalt verletzt: 

Polizeigewalt eskaliert: Gelbwestenproteste gehen in die 23. Woche (Videos)

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen