icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Netanjahu nimmt sterbliche Überreste eines 1982 getöteten Soldaten entgegen

Netanjahu nimmt sterbliche Überreste eines 1982 getöteten Soldaten entgegen
In einer Zeremonie im Gebäude des russischen Verteidigungsministeriums in Moskau nahm der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu am Donnerstag die Überreste von Korporal Zachary Baumel entgegen, einem israelischen Panzerkommandanten, der 1982 während des Libanonkriegs getötet wurde.

"Ich möchte mich im Namen des ganzen Volkes Israels bedanken, im Namen der Streitkräfte Israels und im Namen der Mütter und Väter der Soldaten", sagte Netanjahu.

Die Überreste des 21-jährigen Korporals Zachary Baumel konnten nach der Schlacht von Sultan Jakub, einem Gefecht zwischen den israelischen Streitkräften und der syrischen Armee im Bekaa-Tal im Libanon am 11. Juni 1982, bis heute nie geborgen werden.

Das Gefecht führte zum Tod von über 20 israelischen Soldaten, mehr als 30 wurden verletzt.

Bei einem Treffen am Donnerstag zwischen Netanjahu und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin dankte die der israelische Premierminister Putin für die Rolle Moskaus bei der Bergung der sterblichen Überreste des Soldaten.

Mehr dazuIsrael und die Eroberung der syrischen Golanhöhen 1967 (Teil 1)

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf YouTube aktivieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen