icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Poroschenko bei Stimmabgabe: Beginn des Weges der Ukraine in EU und NATO

Poroschenko bei Stimmabgabe: Beginn des Weges der Ukraine in EU und NATO
Der amtierende ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat seine Stimme bei den Präsidentschaftswahlen in einem Wahllokal in Kiew abgegeben.

Laut Meinungsumfragen ist Poroschenko neben der ehemaligen Premierministerin Julia Timoschenko und dem Schauspieler und Moderator Wolodymyr Selensky einer der drei beliebtesten Kandidaten.

"Ich bin überzeugt, dass die Wahlen gut organisiert sind, dass der Wille der Bürger ausgedrückt wird, eine absolut notwendige Voraussetzung für uns, um voranzukommen – auf dem Weg zur Rückkehr der Ukraine in die Familie der europäischen Nationen, auf dem Weg zu unserer Mitgliedschaft in der Europäischen Union und der NATO", sagte Poroschenko nach seiner Stimmabgabe.

Die Wahllokale sind im ganzen Land von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr Ortszeit geöffnet. Mehr als 35 Millionen Menschen sind bei den siebten Präsidentschaftswahlen der Ukraine wahlberechtigt.

Wenn niemand die absolute Mehrheit der Stimmen erhält, findet die Stichwahl zwischen den beiden Spitzenkandidaten am 21. April statt.

Mehr zum Thema - Wahl in der Ukraine hat begonnen

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten!

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen