icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Kolumbien: Weitere "US-Hilfe für Venezuela" in Grenzstadt Cúcuta angekommen

Kolumbien: Weitere "US-Hilfe für Venezuela" in Grenzstadt Cúcuta angekommen
In der kolumbianischen Stadt Cúcuta an der Grenze zu Venezuela ist gestern ein weiteres Flugzeug der US-Luftwaffe angekommen, das weitere humanitäre Hilfe für die venezolanische Opposition an Bord haben soll. Die Videoaufnahmen zeigen US-Flugzeuge, die auf dem Rollfeld stehen. Große Lastwagen transportierten diese dann unter Begleitschutz der kolumbianischen Polizei ab.

Der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaidó, der sich am 23. Januar selbst zum Übergangspräsidenten von Venezuela erklärte und von den USA als solcher anerkannt wird, dankte den Vereinigten Staaten auf Twitter für die erneute Lieferung von Hilfsgütern und gelobte, weiterhin nach Wegen zu suchen, diese nach Venezuela zu bringen.

Der legitime Präsident Venezuelas Nicolás Maduro hat die Grenzübergänge nach Kolumbien gesperrt und verbietet die Einfuhr der "US-Aid". Seiner Ansicht nach seien die angeblichen Hilfen eine PR-Aktion, um einen Sturz seiner Regierung zu propagieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen