icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Vorwurf Veruntreuung: US-Investmentmanager Michael Calvey erscheint vor Moskauer Gericht

Vorwurf Veruntreuung: US-Investmentmanager Michael Calvey erscheint vor Moskauer Gericht
Der Gründer der Private-Equity-Firma Baring Vostok, der US-Investor Michael Calvey, erschien am Freitag vor einem Richter am Moskauer Basmanny-Gericht. Calvey wird Veruntreuung vorgeworfen.

Der Investmentfonds Baring Vostok teilte auf seiner Internetseite mit, vier Mitarbeiter seien festgenommen worden, darunter Calvey. Die Vorwürfe stünden in Verbindung mit einem Streit um eine Bank, an der das Investmentunternehmen beteiligt ist.

Laut TASS werden Calvey und die anderen Verdächtigen beschuldigt, 2,5 Milliarden Rubel (33 Millionen Euro) unterschlagen zu haben.

Calvey ist einer der Gründer und Partner des Investmentfonds, der zu den größten in Russland zählt. Baring Vostok ist darüber hinaus auch in früheren Sowjetstaaten aktiv. Seit 1994 investierte das Unternehmen nach eigenen Angaben mehr als 2,8 Milliarden Dollar (2,5 Milliarden Euro) in Unternehmen.

Das Verhältnis zwischen Russland und dem Westen ist derzeit angespannt. Für zusätzlichen Konfliktstoff sorgten in jüngster Zeit Spionagefälle.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen