icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Juncker hat wieder gute Laune: Ein Küsschen hier, ein Küsschen da und kräftig die Haare wuscheln

Juncker hat wieder gute Laune: Ein Küsschen hier, ein Küsschen da und kräftig die Haare wuscheln
Wohl kaum ein EU-Vertreter erntet so viele Klicks in sozialen Medien wie EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Seine regelmäßig bizarren Auftritte sorgen immer wieder für Diskussionsstoff. Da war beispielsweise die sanfte Backpfeife für Orban, zusammen mit einem 'da kommt der Diktator', oder Juncker als torkelnd, taumelnden Mann, der von seinen Kollegen gestützt werden muss, am Rande des NATO-Gipfels in Brüssel vergangenen Sommer.

Nun bekommen erneut Juncker-Aufnahmen Hunderttausende Klicks, die ihn in Brüssel bei bester Laune zeigen, als er zum Gipfel des Europäischen Rates erscheint. Nach einem flotten Spruch in Richtung eines mutmaßlichen Sicherheitsmitarbeiters verteilt er Küsschen auf den Wangen von drei Blondinen. Einer davon wuschelt er noch kräftig in den Haaren.

Während sich diese Aufnahmen vom Freitag verbreiten sorgen neue Juncker-Fotos von gestern Abend für Gesprächsstoff. Offenbar konnte er nach dem Abendessen zum EU-Afrika-Forum nicht mehr selbstständig aufstehen. Die Aufnahmen zeigen einen Mann und eine Frau, die den EU-Vertreter aus dem Stuhl heben müssen.

null

null

Während Sprecher des hohen EU-Vertreters immer wieder auf sein Ischias-Leiden verweisen, sehen zahlreiche Internetnutzer in dem Auftreten des Politikers eindeutige Anzeichen für regelmäßige Volltrunkenheit. Die jüngsten Fotos dürften die Gerüchteküche wieder ordentlich anheizen.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen