Krisen-gebeuteltes Argentinien bekommt Bitcoin-Automat: "BTC ist eine der Antworten bei Geldkrisen"

Krisen-gebeuteltes Argentinien bekommt Bitcoin-Automat: "BTC ist eine der Antworten bei Geldkrisen"
Argentinien hat nun seinen ersten Bitcoin-Automaten. Er wurde letztem wurde letzten Monat in einem Einkaufszentrum in Buenos Aires installiert, so dass Besucher Bitcoin kaufen und verkaufen können, wie es die Aufnahmen von gestern zeigen.

Argentinien kämpft wirtschaftlich mit dem argentinischen Peso, der seit Anfang des Jahres die Hälfte seines Wertes verloren, und schätzungsweise eine Inflationsrate von 40 Prozent aufweist. Im September sicherte sich die argentinische Regierung vom Internationalen Währungsfonds (IWF) ein rekordverdächtiges Rettungspaket in Höhe von 49 Milliarden Euro, aber das Land befindet sich nach wie vor in einer tiefen und anhaltenden Rezession.

Vor diesem unsicheren wirtschaftlichen Hintergrund wenden sich immer mehr Menschen Kryptowährungen wie Bitcoin zur finanziellen Absicherung zu. Santiago Molins, ein fürhernder Angestellter bei Athena Bitcoin Argentina, sagte, dass "angesichts der Krise die Menschen nach Alternativen suchen, um voranzukommen, und Bitcoin ist eine der Antworten darauf".

Bitcoin ist eine digitale Währung, die nicht von einer bestimmten Bank oder einem bestimmten Zentralverwalter kontrolliert wird. Der Wert von einem Bitcoin entspricht derzeit 5.413 Euro.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen