icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Video zeigt letzte Lebensmomente von Donezk-Präsident Sachartschenko und tödliche Explosion

Video zeigt letzte Lebensmomente von Donezk-Präsident Sachartschenko und tödliche Explosion
Es sind Videoaufnahmen aufgetaucht, die die letzten Augenblicke vor und den Anschlag auf den Präsidenten des Donbass Aleksandr Sachartschenko zeigen. Er war bei dem Anschlag am 31. August gestorben. Die Aufnahmen zeigen, wie seine Wagenkolonne vor dem Lokal "Separ" hält, in dem sich die Explosion ereignete. Sachartschenko betritt, umgeben von seinen Leibwächtern, das Lokal in Donezk und sofort explodiert eine Bombe.

Laut Ermittlern war ein Sprengsatz mit einer Sprengkraft von 1,5 Kilogramm TNT, der mit Granatsplittern gefüllt war, an der Decke in der Lobby angebracht worden. Durch die Explosion wurde die Lobby komplett zerstört, während Sachartschenko und einer seiner Bodyguards am Tatort starben.


Es ist immer noch unklar, wie es den Tätern gelungen ist, die Bombe zu installieren, da für deren Anbringung ein Teil der Decke demontiert hätte werden müssen, was einige Zeit beanspruchen würde. Laut Ermittlern war der Sprengsatz auch an die elektrische Verkabelung des Lokals angeschlossen.

Die Aufnahmen wurden vom russischen Fernsehsender Rossiya 1 ausgestrahlt. Sachartschenko, im Jahr 2014 zum Oberhaupt der ausgerufenen Volksrepublik Donezk gewählt, wurde nur 42 Jahre alt und hinterlässt eine Frau und vier Söhne. Zu seiner Trauerfeier sollen 100.000 Menschen auf die Straßen gegangen sein.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen