icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Überwachungskamera in Moskau: Mann eröffnet aus heiterem Himmel Feuer auf Polizisten

Überwachungskamera in Moskau: Mann eröffnet aus heiterem Himmel Feuer auf Polizisten
Aufnahmen einer Überwachungskamera dokumentieren den Beginn der Schießerei zwischen einem unbekannten Angreifer und zwei Polizisten vor der kambodschanischen Botschaft gestern Abend in Moskau. Der Unbekannte eröffnete ohne ersichtlichen Grund das Feuer auf die beiden Polizisten. Die Polizisten suchten Schutz hinter einem PKW und eröffneten als Reaktion dann das Gegenfeuer.

Der Angreifer wurde selbst getroffen und dabei schwer verletzt. Er verstarb später im Krankenhaus. Einer der beiden Polizisten, die den Schutz der diplomatischen Vertretung in Russland zu gewährleisten haben, wurde im Bein getroffen. Der Zwischenfall hatte sich am Donnerstag kurz nach 20 Uhr ereignet. Eine Untersuchung dazu wurde eingeleitet. Privataufnahmen zeigen zudem den Angreifer nach der Schießerei regungslos am Boden liegen, während polizeiliche Verstärkung und Rettungsdienste eintreffen.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen