Horror-Moment in Italien: Vierspurige Autobahnbrücke stürzt ein und reißt Menschen in den Tod

Horror-Moment in Italien: Vierspurige Autobahnbrücke stürzt ein und reißt Menschen in den Tod
In Italien ist es zu einer Tragödie gekommen. Mehrere Straßenteile auf der italienischen Autobahn A10 in Genua ist zusammengestürzt und hat offenbar Dutzende Menschen in den Tod gerissen. In einem Video ist der schreckliche Moment festgehalten worden.

Der italienische Rettungsdienst berichtet, dass es Dutzende von Toten durch den Zusammenbruch gegeben habe. Die Straßenteile samt Autos stürzten fast 100 Meter (328 Fuß) in die Tiefe. Die genaue Zahl der Toten ist bislang unklar.

Nutzungsrechte: Polizia di Stato

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen