Eröffnung von "Miss Bum Bum": Teilnehmerinnen laufen in Sao Paulo um die Wette

Eröffnung von "Miss Bum Bum": Teilnehmerinnen laufen in Sao Paulo um die Wette
Die Teilnehmerinnen des weltweit mit großer Anteilnahme verfolgten Wettbewerbs "Miss Bum Bum 2018" ["Miss A****"] nahmen am Montag an einem Wettlauf entlang der Avenida Paulista in Sao Paulo teil.

Siebenundzwanzig Teilnehmerinnen in Badeanzügen, die in den Farben der brasilianischen Nationalflagge gehalten waren, hatten stilecht für Fotos in der Nähe des Kunstmuseums von Sao Paulo posiert, bevor sie sich zu dem Lauf über die Avenida Paulista aufmachten.

Das symbolische Rennen markiert die Eröffnung der Abstimmung darüber, wer dieses Jahr "Miss Bum Bum" werden soll. Zwischen dem 6. August und der ersten Novemberhälfte wählt das Publikum jene 15 Kandidatinnen aus, die es in die nächste Runde schaffen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen