Videos: Trump trifft Kim - Historisches US-amerikanisch-nordkoreanisches Treffen in Singapur

Videos: Trump trifft Kim - Historisches US-amerikanisch-nordkoreanisches Treffen in Singapur
In Singapur ist es heute zum historischen Zusammentreffen zwischen dem US-Präsidenten Donald Trump und dessen nordkoreanischem Amtskollegen Kim Jong-un gekommen. Trump nannte das Treffen "einen großen Erfolg" und sagte, dass beide "eine tolle Beziehung haben werden, daran habe ich keinen Zweifel". Kim antwortete, Trump und er hätten "alles überstanden", um den Gipfel Wirklichkeit werden zu lassen.

Von dem mit Spannung erwarteten Gespräch erhofft sich Washington, dass es zur Entnuklearisierung der Koreanischen Halbinsel führen wird. Trump sagte zu der Begegnung: "Wir hatten ein wirklich fantastisches Treffen, eine Menge Fortschritte. Wirklich sehr positiv. Ich denke, besser, als irgendjemand hätte erwarten können. Spitzenqualität - wirklich gut. Wir gehen jetzt sofort zur Unterzeichnung."

Beide unterzeichneten im Anschluss ein "historisches" Dokument, das zu "großen Veränderungen" führen würde, wie sie auf einer gemeinsamen Pressekonferenz nach ihrem ersten persönlichen Treffen in Singapur ankündigten. Der Inhalt des Dokuments wurde bisher nicht veröffentlicht, aber Trump sagte, dass er zu einem späteren Zeitpunkt des Tages eine Pressekonferenz zu diesem Thema abhalten wird.

Kim sagte: "Heute hatten wir ein historisches Treffen und beschlossen, die Vergangenheit hinter uns zu lassen, und wir sind dabei, ein historisches Dokument zu unterzeichnen. Die Welt wird eine große Veränderung erleben", sagte Kim, bevor er seinem US-amerikanischen Amtskollegen für das Treffen dankte.

Nach der Unterzeichnungszeremonie sagte Trump, dass auf der Koreanischen Halbinsel von nun an "eine ganz andere Situation sein wird als in der Vergangenheit".

Kurz nach dem Treffen begannen Medien, das Dokument zu entschlüsseln, basierend auf Textstücken, die auf Fotos festgehalten worden waren. In der Vereinbarung versprachen die beiden Staatsoberhäupter angeblich, "auf eine vollständige Entnuklearisierung der Koreanischen Halbinsel hinzuarbeiten" und "ein dauerhaftes und stabiles Friedensregime aufzubauen", so AP.

Am Rande des Treffens zeigte Trump seinem nordkoreanischen Amtskollegen auch seine Präsidenten-Limousine.

Im Vorfeld des Treffens war der nordkoreanische Führer beim Abendspaziergang zwischen Dutzenden Bodyguards gesehen worden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen