Poltergeist oder Fake? Das mysteriöse Haus einer Familie in Großbritannien (Video)

Poltergeist oder Fake? Das mysteriöse Haus einer Familie in Großbritannien (Video)
Was geht hier genau vor sich?
Tassen bewegen sich. Stühle drehen sich. Dinge fliegen durch die Luft. Alles wie von Geisterhand. Eine Familie in britischen Kent behauptet von einem sogenannten Poltergeist terrorisiert zu werden - doch was ist wirklich dran an der Geschichte?

Die unheimliche Geschichte stammt aus Großbritannien. Doch diesmal spukt es nicht in einem der vielen Schlösser sondern in dem Haus einer Familie. Dort in Gravesend in der Grafschaft Kent wohnen Robert (54), seine Frau Pauline (52) und deren Sohn Barry (33) und trauen manchmal ihren eigenen Augen nicht.

Schon seit sechs Jahren passieren offenbar allerlei "übernatürliche Dinge": Gegenstände werden umgeschmissen, Türen knallen, Tassen bewegen sich wie von Geisterhand. Die Familie installierte Überwachungskameras, um zu beweisen, dass ein übernatürliches Wesen für die unheimlichen Ereignisse verantwortlich ist. Trotzdem bleibt unklar: Wahrheit oder nur gut gefakte Videos? Entscheiden Sie selbst!

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen