Endlich frei! Zivilisten feiern in Duma den Sieg der Syrischen Armee über Islamisten-Besatzung

Endlich frei! Zivilisten feiern in Duma den Sieg der Syrischen Armee über Islamisten-Besatzung
Bewohner des syrischen Duma sind am gestrigen Mittwoch auf die Straßen geströmt, um die Befreiung ihrer Stadt durch die Syrisch Arabische Armee zu feiern, nach Jahren der Besatzung durch bewaffnete radikale Islamisten. Die Aufnahmen zeigen Menschen, die syrische Nationalflaggen schwenken, lachen und jubeln, während sie zwischen den zerstörten Gebäuden entlang der Hauptstraße der Stadt einherschreiten.

Die syrische Armee hat Berichten zufolge die volle Kontrolle über die Stadt Duma wiederhergestellt, die unter der Kontrolle der militanten Gruppe Dschaisch al-Islam gestanden hatte. Wie das Russische Zentrum für Versöhnung der Kriegsparteien erklärte, haben syrische Regierungstruppen die Kontrolle über die gesamte Provinz Ost-Ghuta zurückerlangt. Russland erklärte zudem, dass in der Stadt Duma "zur Gewährleistung der Sicherheit, zur Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung und zur Organisation der Unterstützung der lokalen Bevölkerung Einheiten der russischen Militärpolizei eingesetzt werden". Außerdem konnten bereits 60.000 Menschen, die geflüchtet waren, wieder zurück in ihre Häuser kehren.

Trends: # Krieg in Syrien