Brasilien: Lula-Unterstützer versammeln sich am Flughafen

Brasilien: Lula-Unterstützer versammeln sich am Flughafen
Unterstützer des ehemaligen brasilianischen Präsidenten Luis Ignacio Lula da Silva versammelten sich am Samstag auf dem Congonhas-Flughafen in Sao Paulo, um auf seine Ankunft zu warten.

Mehr zum Thema -"Ich bin eine Idee": Lula geht mit Kampfansage ins Gefängnis 

Die Unterstützer wurden von einem Gegendemonstranten konfrontiert, den sie bis zum Eingreifen der Polizei niederschreien und zurückdrängen konnten.

Der Oberste Gerichtshof Brasiliens bestätigte mit 6:5 Stimmen, dass der 72-jährige Lula direkt nach der Ablehnung seiner ersten Berufung, die verhängte Haftstrafe antreten muss. Er wurde angewiesen, sich den Behörden zu zu stellen. Lula soll nun in die südliche Stadt Curitiba verlegt werden, wo er in einer Gefängniszelle festgehalten wird.

Lula wurde wegen Korruption und Geldwäsche in einem Fall, der als "Operation Car Wash" bekannt wurde, zu einer 12-jährigen Haftstrafe verurteilt.