MiG-31-Piloten trainieren nächtliche Luftbetankung über Kamtschatka

MiG-31-Piloten trainieren nächtliche Luftbetankung über Kamtschatka
MiG-31-Piloten demonstrieren Luftbetankung bei Nacht
MiG-31-Piloten von der Pazifikflotte sind in der Nacht auf Dienstag über der Halbinsel Kamtschatka in Nordostasien geflogen, um verschiedene Kunststücke vorzuführen, einschließlich der Luftbetankung bei Nacht.

Die Seeluftgruppen haben ihre Manöver in 7.000 Meter Höhe bei einer Geschwindigkeit von 500 Stundenkilometern gezeigt. Insgesamt wurden 15 Tankvorgänge mithilfe eines IL-78M-Tankers durchgeführt.