Brasilien: Taxifahrer von São Paulo begrüßen die Einführung eines Uber-Konkurrenten

Brasilien: Taxifahrer von São Paulo begrüßen die Einführung eines Uber-Konkurrenten
Brasilien: Taxifahrer von São Paulo begrüßen die Einführung eines Uber-Konkurrenten (Symbolbild)
Tausende Taxifahrer haben sich am Montag in Sao Paulo versammelt, um die Einführung eines Fahrdienstes zu feiern, der mit Uber konkurrieren soll. Die App "SP Taxi" wurde von der Stadtverwaltung São Paulos entwickelt und am Montag von São Paulos Bürgermeister João Doria offiziell eingeführt.

Nach monatelangen Spannungen zwischen verschiedenen Taxiunternehmen und den Uber-Fahrern will SP Taxi der Dominanz von Uber ein Ende bereiten. Ähnlich wie auch andere Taxi-Apps ermöglicht es der neue Dienst, den Kunden Rabatte zu gewähren, die Fahrer zu bewerten, mit der Kreditkarte zu bezahlen und den Reisepreis im Voraus zu erfahren. Die Stadtverwaltung hofft, dass sich die überwiegende Mehrheit der Taxifahrer in São Paulo innerhalb der nächsten Monate bei der App registrieren wird. Laut lokalen Medien haben sich über 8.000 Fahrer am Tag der Einführung bei der App registriert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen