Russland: Putin singt mit seinen Anhängern die Nationalhymne

Russland: Putin singt mit seinen Anhängern die Nationalhymne
Rund 130.000 Unterstützer des russischen Präsidenten Wladimir Putin haben am Samstag im Moskauer Luschniki-Stadion vor den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen an einer Kundgebung mit dem Titel "Für ein starkes Russland" teilgenommen.

Putin wandte sich an die Versammelten mit den Worten: "Wir haben klare, edle Ziele. Wir wollen unser Land hell und zukunftsorientiert machen."

Er fügte hinzu: "An Stelle von uns und außer uns wird das niemand tun, aber wenn wir das tun, wird das ganze 21. Jahrhundert im Zeichen unserer glänzenden Siege in den nächsten Jahrzehnten sein."

Nach seiner Rede sang Putin zusammen mit seinen Anhängern die russischen Hymne. Die Präsidentschaftswahlen in Russland finden am 18. März statt.

Trends: # Präsidentschaftswahl in Russland

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen