Indonesien: Vulkan Sinabung spuckt riesige Pilz-Wolke

Indonesien: Vulkan Sinabung spuckt riesige Pilz-Wolke
Derzeit sorgt der Vulkan Sinabung in Indonesien für spektakuläre Bilder. Der seit Jahren immer wieder aktiv gewordene Vulkan brach am Montag erneut aus und schleuderte eine monströse Aschewolke fünf Kilometer weit in den Himmel. Diese sah zeitweise wie ein riesiger Pilz aus.

Sinabung soll hunderte Jahre geruht haben. Im August 2010 brach er erstmals aus. Im September desselben Jahres erneut. Seit 2013 bricht er jedes Jahr aus, meist mehrfach. Bei den Ausbrüchen starben bislang mindestens 22 Menschen. Zehntausende Anwohner mussten ihre Häuser bereits verlassen.