Litauen: Fackelzug zur Feier des 100. Jahrestags der Unabhängigkeit

Litauen: Fackelzug zur Feier des 100. Jahrestags der Unabhängigkeit
Hunderte litauische Nationalisten haben am Freitag in Vilnius zum 100. Jahrestag der Unabhängigkeit Litauens eine Fackelprozession veranstaltet.

Berichten zufolge gab das Büro des Bürgermeisters den Nationalisten keine Erlaubnis, den Marsch abzuhalten, aber er fand dennoch statt.

Die meisten Teilnehmer der Prozession hielten Fackeln. Sie trugen auch die Symbole der Nationaldemokratischen Partei.

Das Gesetz über die Unabhängigkeit Litauens wurde am 16. Februar 1918 unterzeichnet.