icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Amoklauf in Florida: Schüler filmt, wie Spezialkommando das Klassenzimmer erreicht

Amoklauf in Florida: Schüler filmt, wie Spezialkommando das Klassenzimmer erreicht
Schüler haben auf Video festgehalten, wie Spezialeinsatzkräfte ihr Klassenzimmer stürmen, um eine Evakuierung durchzuführen. Es handelte sich um eine der Klassen, die am Mittwoch den Amoklauf an einer High School in Florida miterlebt hatten. Dabei wurden 17 Menschen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren erschossen. Mindestens 15 weitere wurden verletzt.

Auf den Videoaufnahmen sind die Schüler in der Ecke des Klassenraumes zusammengekauert zu sehen. Die Lehrerin steht. Als die schwer bewaffneten Sondereinsatzkräfte den Raum betreten, heben alle ihre Hände. Ein Kind zittert dabei so sehr vor Angst, dass seine Hände stark hin und her schleudern. Eine Schülerin stöhnt vor Erleichterung, als sie versteht, dass sie nun in Sicherheit ist. Der Attentäter, ein 19-Jähriger namens Nikolas Cruz, der im letzten Jahr von der Schule geflogen war, galt als Waffennarr. Er hat die Tat bereits gestanden und befindet in sich in Untersuchungshaft.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen