icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Syrien: Verletzte und mindestens ein Toter nach türkischem Angriff auf Afrin

Syrien: Verletzte und mindestens ein Toter nach türkischem Angriff auf Afrin
Ein türkisch geführter Bombenangriff hat am Dienstag in Afrin mindestens eine Person getötet und mehrere Menschen verwundet. Die Aufnahmen sind kurz nach dem Angriff nahe dem Hauptkrankenhaus in Afrin entstanden. Die Türkei betreibt seit dem 20. Januar in der Region eine Militäroffensive gegen kurdische Milizen. Kurz zuvor hatte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die Einleitung einer Militäroperation unter dem Titel "Olivenzweig" angekündigt.

Seitdem führt das türkische Militär Luft- und Raketenangriffe in der Region durch und lässt seine Offensive am Boden durch tausende Söldner der islamistischen FSA unterstützen. Die Türkei betrachtet die in Nordsyrien aktiven kurdischen Milizen als verlängerte Arme der PKK.

Trends: # Krieg in Syrien

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen