icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Tüftler aus Russland baut für deutsches Unternehmen fahrtüchtiges Auto aus Eis

Tüftler aus Russland baut für deutsches Unternehmen fahrtüchtiges Auto aus Eis
Ein Tüftler aus Nowosibirsk hat für eine Werbekampagne der deutschen Firma Mannol ein spannendes Experiment gewagt. Er wollte ein funktionierendes Auto bauen, dessen Karosserie bloß aus Eis besteht. Als Basis diente ein Rahmen des russischen Automobilbauers UAZ. Umschlungen von fast vier Tonnen Eis wurde das Modell anschließend einem Geländewagen von Mercedes-Benz nachgebaut.

Wie es auf der Webseite von Mannol, eines Unternehmens für KFZ-Ersatzteile und Schmierstoffe, für Russland heißt, wurde der Rahmen zusätzlich mit einem Metallprofil verstärkt: "Die Arbeit der Bildhauer dauerte fast 20 Tage."

Nutzungsrechte: Garage54

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen