icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Pentagon veröffentlicht Video von "gefährlichem Abfangmanöver" durch russische Su-27

Pentagon veröffentlicht Video von "gefährlichem Abfangmanöver" durch russische Su-27
Das US-Militär hat am Dienstag einen viersekündigen Clip veröffentlicht, der einen russischen Kampfjet des Typs Su-27 zeigt. Dieser soll über dem Schwarzen Meer ein US-amerikanisches Spionageflugzeug abgefangen haben. Das Pentagon wiederholte seine ursprüngliche Aussage und behauptet weiter, dass das Abfangmanöver "mehr als zwei Stunden und 40 Minuten" gedauert habe.

Die USA bezeichneten die Aktion als gefährlich, da sich der russische Kampfjet "bis auf 1,5 Meter genähert hat und direkt die Flugbahn der EP-3E kreuzte". Das russische Verteidigungsministerium sprach am Montag allerdings von einer "sicheren Entfernung", die die Su-27 zum US-Aufklärungsflugzeug des Typs EP-3E eingehalten habe. Auf russischer Seite habe man das "nicht identifizierte Luftziel"  über den neutralen Gewässern des Schwarzen Meeres entdeckt, dieses habe sich dem russischen Luftraum schnell genähert. Daraufhin habe man den russischen Kampfjet hinauf beordert, um das Flugzeug abzufangen. Nachdem sie das Flugzeug zum Umkehren gezwungen hatte, kehrte die Su-27 um und flog zum Stützpunkt zurück.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen