icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Miami: Wasserstoff-Blondine tritt barfuß Autoscheibe ein – Mob attackiert Fahrer nach Unfall

Miami: Wasserstoff-Blondine tritt barfuß Autoscheibe ein – Mob attackiert Fahrer nach Unfall
In Miami sind verstörende Aufnahmen nach einem Autounfall entstanden. Ein wütender Mob umzingelt einen Wagen, der darin verwickelt war. Eine barfüßige Frau mit wasserstoffblonden Haaren tritt immer wieder gegen die Scheibe der Beifahrertür. Dann gelingt es ihr, mit einem Karate-Kick das Autofenster einzuschlagen. Ein Mann mit Kapuze drischt ebenfalls auf das Auto ein. Zuvor hatte er bereits die Scheibe der Fahrerseite eingeschlagen.

Der schockierte Fahrer des BMW sitzt regungslos im Wagen.
Laut Wsvn ereignete sich der Vorfall am Morgen gegen 5.30 Uhr. Die Menge, die den zertrümmerten BMW umgab, behielt den Fahrer offenbar im Auge, bis die Polizei eintraf und ihn festnahm. Beamte identifizierten ihn als einen 24-Jährigen namens Dwight Silvera. Wie sich bei der anschließenden Untersuchung herausstellte, ist er betrunken das Auto gefahren. Er soll in das Auto der künstlichen Blondine gerast sein, was diese auch so erzürnte. Einen anderen Wagen soll er ebenfalls angefahren haben.

Aber auch weitere Person machten mit und attackierten den Wagen von allen Seiten. Die Polizei sucht deshalb nach Hinweisen zu weiteren Beteiligten, die mit bis zu 1.000 Dollar belohnt werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen