Kind fällt bei Brand aus zweitem Stock – Feuerwehrmann wird zum Retter und Internet-Helden

Kind fällt bei Brand aus zweitem Stock – Feuerwehrmann wird zum Retter und Internet-Helden
Die Feuerwehr im US-Bundesstaat Georgia hat ein dramatisches Rettungsvideo veröffentlicht. Ein Wohnhaus steht in Flammen. Es regnet brennende Glut. Die Bewohner versuchen sich mithilfe von Leitern aus den Flammen zu retten. Mehrere Kinder leben in dem Haus. Ein Vater steigt hinab. In seinem Arm hält er seine Tochter. Die Flammen schlagen aus dem Haus und kommen ihnen gefährlich nah. Dann fasst er eine schweren Entschluss und lässt das Kind fallen - in Höhe des zweiten Stockwerks.

Die Entscheidung war offenbar die richtige, denn einem Feuerwehrmann gelingt es, das Mädchen zu fangen und aus der Gefahrenzone zu bringen. Kurz danach sollen Eltern auch einen Säugling vom Balkon geworfen haben, um diesen zu retten. Einer Feuerwehrfrau gelang es, auch dieses Kind zu fangen. Im Internet bezeichnen viele Nutzer den Mann als Helden, denn durch sein reflexartiges Fangen des Kindes verhinderte er Schlimmeres. Der Brand hatte sich bereits am 3. Januar ereignet. Die Feuerwehr hat das Video aber erst jetzt veröffentlicht.

Mit freundlicher Genehmigung von Local 1492/Dekalb County Fire Rescue Department.