Russland: Betrunkener Mann klaut Panzer, rast damit in Geschäft und stiehlt Wein

Russland: Betrunkener Mann klaut Panzer, rast damit in Geschäft und stiehlt Wein
In der russischen Stadt Apatity ist es am Mittwochmorgen zu einem spektakulären Ladendiebstahl gekommen. Ein Einwohner soll aus einer ortsansässigen paramilitärischen Fahrschule einen Schützenpanzer gestohlen haben. Diesen fuhr er dann zu einem Lebensmittelgeschäft. Auf dem Weg dorthin soll er auch ein Auto zerstört haben. Anschließend nutzte er den Panzer als Einbruchswerkzeug in den Gemischtwarenladen.

Wie lokale Medien berichten, ging der Mann am Ende in den Laden und stahl eine Flasche Wein. Der Vorfall blieb allerdings von den Anwohnern nicht unbemerkt. Diese riefen die Polizei, die den Mann festnahm. Den Berichten zufolge war der Dieb zum Tatzeitpunkt betrunken.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen