icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Sexy Digitalisierung? Roboter präsentieren Strip-Show in Las Vegas

Sexy Digitalisierung? Roboter präsentieren Strip-Show in Las Vegas
Auf der Tech-Messe in Las Vegas (CES) erlangen Besucher einen Einblick in die nahe technologische Zukunft. Viele der dort präsentierten Innovationen werden später zu Alltagsgegenständen, viele verschwinden aber auch wieder in der Bedeutungslosigkeit. Die Digitalisierung ist unbestritten der bestimmende Faktor unserer Zeit. Darauf, dass diese sich auf Dauer auch im Erotik-Bereich durchsetzt, hoffen wohl auch die Entwickler von R2DoubleD und TripleCPU.

Es handelt sich bei ihnen um erotische Zwillingsroboter aus London, diese unterhielten auch Presse und CES-Aussteller im Gentlemen's Club. Vom 9. bis zum 12. Januar werden die Roboter an der Poledance-Stange ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Auch US-Popstar Justin Timerlake spielte in seinem neuen Musik-Video mit dieser "erotischen Roboter-Fiktion". Hier lässt er eine männliche Variante für die weiblichen Zuschauer tanzen. Der Song lief auch während der Roboter-Show in Las Vegas.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen