icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Putins Neujahrsansprache in ganzer Länge: "Lasst wahre Menschlichkeit walten!"

Putins Neujahrsansprache in ganzer Länge: "Lasst wahre Menschlichkeit walten!"
Alljährlich zur Jahreswende hält der russische Präsident Wladimir Putin eine Fernsehansprache an das russische Volk. In seiner Rede am vergangenen Sonntag kurz vor Mitternacht wünschte er sich Gesundheit, Wohlstand und Freude für die Menschen und rief jedermann dazu auf, sich um seine Familie und seinen Nächsten zu kümmern und Gutes zu tun, denn so käme wahre Menschlichkeit in das Leben.

Unter anderem äußerte sich der Präsident der Russischen Föderation wie folgt: "Zweifellos werden Veränderungen in unser Leben kommen, wenn jeder von uns sich um seine Eltern kümmert, jede Minute wertschätzt, die wir mit ihnen verbringen, wenn wir versuchen, unsere Kinder und ihre Wünsche und Träume besser zu verstehen, und wenn wir diejenigen unterstützen, die uns am nächsten sind und unsere Hilfe und unsere Großzügigkeit brauchen.

Die Fähigkeit, anderen zu helfen, Sorge und Verständnis für andere zu zeigen und Gutes zu tun, erfüllt unser Leben mit wahrer Menschlichkeit. Während wir feiern, sei es mit Familie und Freunden oder draußen auf der Straße, teilen wir alle die gleiche festliche Stimmung, während die moderne Technologie es uns ermöglicht, unsere Gefühle mit unseren Nächsten und Liebsten zu teilen, die vielleicht Hunderte oder gar Tausende von Kilometern entfernt sind.

Dies ist die Zeit, in der wir die wichtigsten Worte zueinander sagen, einander Fehler verzeihen und alte Ressentiments vergessen sollten. Umarmen Sie einander, sagen Sie Worte der Liebe und zeigen Sie, dass Sie sich wirklich sorgen. Möge sich das Leben jeder Familie und jedes Einzelnen zum Besseren verändern, möget ihr alle gesund sein, mögen Kinder geboren werden, die uns glücklich machen."

In Russland feiert man den Übergang in das neue Jahr im familiären Kreise. Es werden Geschenke ausgetauscht, die zuvor nicht der Weihnachtsmann, sondern Väterchen Frost gebracht hat. Die Tage vom 30. Dezember bis zum 8. Januar sind in Russland Feiertage. Erst am 7. Januar wird in dem Land Weihnachten gefeiert, da es sich nach dem Julianischen Kalender richtet. Am 6. Januar, dem Heiligabend, wird Weihnachten mit einer orthodoxen Messe eingeleitet. In der Regel wird in Russland Weihnachten ohne Bescherung gefeiert, da diese bereits an Silvester stattgefunden hat.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen