Indien: Brand tötet mindestens 15 Menschen in Mumbai

Indien: Brand tötet mindestens 15 Menschen in Mumbai
Mindestens 15 Menschen starben in Indien bei einem Brand und mehrere weitere wurden verletzt. Das Feuer brach am Freitag kurz nach Mitternacht in der Innenstadt von Mumbai im Restaurant Kamala Mills aus.

Nachdem der Brand ausgebrochen war, verschlang dieser schnell das Gebäude, in dem sich mehrere Restaurants und Geschäfte befinden.
Nach lokalen Berichten nahm die Mehrheit der Getöteten an einer Geburtstagsparty im Restaurant "1 Above" teil, das sich auf dem Dach des Gebäudekomplexes befindet. Auch die 28-jährige Frau, die dort ihren Geburtstag feierte, gehört zu den Opfern des Brandes.
Feuerwehrleute wurden zum Einsatzort gerufen, diese konnten den Brand anschließend unter Kontrolle bringen.
Die Behörden haben eine Untersuchung der Brandursache eingeleitet.