Bethlehem: Furchtlose Oma stellt sich zwischen Soldaten und Demonstranten

Bethlehem: Furchtlose Oma stellt sich zwischen Soldaten und Demonstranten
Bei Zusammenstößen am Freitag zwischen palästinensischen Demonstranten und israelischen Sicherheitskräften in der Stadt Bethlehem, trat eine furchtlose Oma beherzt zwischen die Fronten.

Eine unbekannte Frau konfrontierte die israelischen Sicherheitskräfte, bevor sie ihre Aufmerksamkeit den Protestierenden zuwandte.

Die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, löste weltweit Empörung aus. Der Status der Heiligen Stadt wird als ein zentrales Thema im israelisch-palästinensischen Friedensprozess angesehen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen