Letztes Interview von Slobodan Praljak bevor er sich Strafgerichtshof in Den Haag stellte

Letztes Interview von Slobodan Praljak bevor er sich Strafgerichtshof in Den Haag stellte
Das UN-Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag endete am 29. November mit einem Eklat: Der Angeklagte Slobodan Praljak nahm nach der Urteilsverkündung noch im Gerichtssaal Gift zu sich und verstarb wenig später. RT Deutsch bringt anlässlich seines Todes Ausschnitte aus dem letzten Interview, welches er am 2. September 2003 dem Sender ATV Banja Luka gab.

In dem Interview verneint er die Anklage des Internationalen Strafgerichtshofs für das ehemalige Jugoslawien (ICTY), dass die "Stari most", die zentrale Brücke und namensgebendes Wahrzeichen der Stadt Mostar, durch den Kroatischen Verteidigungsrat gezielt zerstört wurde.