icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Spektakulärer Massencrash bei FIA-Quali-Rennen - 16 Wagen krachen ineinander

Spektakulärer Massencrash bei FIA-Quali-Rennen - 16 Wagen krachen ineinander
Bei dem Qualifikationsrennen der FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft ist es am Samstag im chinesischen Macau zu einer schweren Massenkarambolage gekommen. Insgesamt 16 Rennwagen krachten ineinander, nachdem der Fahrer Daniel Juncadella in einer geschlossenen Kurve verunfallt war. Aufgrund der kurzen Distanz zwischen den Rennwagen konnten 15 weitere Fahrer nicht rechtzeitig bremsen und knallten in den Unfallwagen.

Einige der Fahrzeuge prallten mit solcher Wucht aufeinander, dass sie anschließend über andere hinwegflogen. Der Massencrash, der gleich in der ersten Runde stattfand, sorgte für eine einstündige Einstellung des Rennens, da mehrere Kräne notwendig waren, um die Autos von der Strecke zu entfernen. Überraschenderweise wurde niemand bei dem Unfall verletzt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen