Wer hat den Größten? EM-Titel geht an über 1.000 Kilogramm schweren Kürbis

Wer hat den Größten? EM-Titel geht an über 1.000 Kilogramm schweren Kürbis
Zum zweiten Mal in Folge hat der belgische Kürbiszüchter Mathias Willemijns den ersten Platz bei der Kürbis-EM belegt und dabei noch mit großem Abstand gewonnen. Das Prachtstück ist ganze 1.008 Kilogramm schwer. Den zweiten Platz bei der Kürbis-Europameisterschaft in Ludwigsburg ging an einen Italiener, dessen Kürbis immerhin noch 849 Kilo auf die Waage brachte.

An dem Wettbewerb nahmen insgesamt zwölf Züchter aus acht Nationen teil. Mathias Willemijns hatte im letzten Jahr den EM-Titel sogar mit einem noch schwereren Kürbis heimholen können, der ganze 1.190 Kilogramm auf die Waage brachte. Mit diesem brach er auch den Weltrekord.