Nach Katalanischem Referendum: Demonstranten und Polizei treffen in Barcelona aufeinander

Nach Katalanischem Referendum: Demonstranten und Polizei treffen in Barcelona aufeinander
Zahlreiche Demonstranten sind am Montag in Barcelona mit der Polizei zusammengestoßen, als sie gegen die Brutalität der Polizei während des Referendums über die katalanische Unabhängigkeit protestierten, das einen Tag zuvor abgehalten wurde.

Die katalanische Regierung gab bekannt, dass nach vorläufigen Ergebnissen 2.262.424 Stimmen abgegeben wurden. 90,09 Prozent stimmten für die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien und 7,87 Prozent dagegen. Die spanische Regierung hat das Referendum als "illegal" eingestuft und stellte klar, dass sie das Ergebnis nicht anerkennen wird.