Barcelona: Katalanen feiern historisches Ja-Ergebnis bei Volksabstimmung über Unabhängigkeit

Barcelona: Katalanen feiern historisches Ja-Ergebnis bei Volksabstimmung über Unabhängigkeit
Hunderte Unabhängigkeitsbefürworter versammelten sich am Sonntag an der Placa de Catalunya, im Herzen Barcelonas, um das Ergebnis des Referendums abzuwarten. Nach der Bekanntgabe durch die katalanische Regierung, dass eine überwältigende Mehrheit im Referendum über die Unabhängigkeit mit Ja gestimmt hatte, feierten die Anwesenden ihren Erfolg.

Die katalanische Regierung gab bekannt, dass nach vorläufigen Ergebnissen 2.262.424 Stimmen abgegeben wurden. 90,09 Prozent stimmten für die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien und 7,87 Prozent stimmten dagegen.
Die katalanische Regierung stellte außerdem fest, dass das Ergebnis nur die Stimmzettel widerspiegelt, die während der Razzien der Polizei in Wahllokalen während des Referendums "nicht beschlagnahmt wurden".
Nach wochenlangen Unruhen in der Stadt und nach der Entscheidung des spanischen Verfassungsgerichtshofs, das katalanische Referendumsgesetz außer Kraft zu setzen, haben die Katalanen in einer von der spanischen Regierung als illegal eingestuften Wahl abgestimmt.