Grünen-Özdemir bezeichnet Putin als Diktator und wirft RT Fake News vor

Grünen-Özdemir bezeichnet Putin als Diktator und wirft RT Fake News vor
Cem Özdemir von den Grünen hat gestern in Berlin zum Endspurt im Wahlkampf aufgerufen und dafür, alles zu geben, damit "keine Nazis in den Bundestag einziehen", womit er auf die AfD anspielte. Bezogen auf den von der AfD propagierten "Patriotismus" warf er dieser vor, eine höhere Loyalität dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und dessen Weltbild gegenüber an den Tag zu legen als dem deutschen Grundgesetz gegenüber.

"Wir haben keine Lieblings-autoritären Herrscher, keine Lieblingsdiktatoren. Auch da sind wir [die Grünen] einzigartig", so Cem Özdemir auf dem Grünen-Parteitag.

"Über uns wird jetzt gerade gesagt, dass der Wahlkampf banal und langweilig sei. Ich weiß nicht, in einer Woche könnte es sein, dass erstmals wieder Nazis in den Deutschen Bundestag einziehen. Ist das kein Anlass zu sagen: Es lohnt sich zu kämpfen? Ist es kein Anlass zu sagen: Wir wollen alles dafür tun, dass diese Brut in diesem Land nichts zu sagen hat?"

Trends: # Bundestagswahl 2017