Bulgarien: Liegestütze-Weltrekord misslingt

Bulgarien: Liegestütze-Weltrekord misslingt
Fast 1.000 Menschen versammelten sich im Süd-Park in Bulgariens Hauptstadt Sofia, um den Weltrekord der Vereinigten Arabischen Emirate im Massen-Liegestützen zu brechen.

Trotz des Misslingens haben die Teilnehmer eine beeindruckende Vorstellung geboten. Und das in einem Land, das EU-weit auf dem ersten Platz bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tabakkonsum steht, so der Veranstalter der Aktion, Lazar Radkow.

Somit behalten die Vereinigten Arabischen Emirate den Weltrekord, den sie mit 1.645 Teilnehmern in Ajman im Februar dieses Jahres aufgestellt hatten.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten