RT-Exklusiv aus Syrien: Drohne filmt massive Zerstörung in Rakka

RT-Exklusiv aus Syrien: Drohne filmt massive Zerstörung in Rakka
Exklusiv-Aufnahmen aus Rakka zeigen Aufnahmen aus der hart umkämpften Stadt, während die Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) ihren Kampf gegen die Terroristen des selbsternannten Islamischen Staates fortsetzen. Die Aufnahmen sind Ende August im Westen der Stadt entstanden. Sie zeigen Rauchsäulen, die aus den Trümmern emporsteigen, nachdem die US-geführte Koalition Luftangriffe auf IS-Stellungen durchgeführt hat.

Zerstörung zeichnet das Stadtbild. Nahezu kein Gebäude ist unversehrt geblieben. Die UN schätzt, dass durchschnittlich jeden Tag 27 Nichtkombattanten in Rakka getötet werden. Bis zu 25.000 Zivilisten sollen nach wie vor in der Stadt ausharren und geraten zunehmend ins Kreuzfeuer des laufenden Kampfes.

Syria: Drone footage captures Raqqa's smouldering ruins amid continued fighting *EXCLUSIVE* | Ruptly

Credit: Gabriel Chaim

Zivilisten, denen die Flucht aus der Stadt gelungen war, beschrieben unglaubliche Lebensumstände in Rakka: