Türkei: Polizei hindert Menschen an Teilnahme an HDP-Marsch mit Tränengas und Gummigeschossen

Türkei: Polizei hindert Menschen an Teilnahme an HDP-Marsch mit Tränengas und Gummigeschossen
Die Polizei zerstreute eine Gruppe von Menschen, die versucht haben, an dem Protestmarsch der Partei HDP teilzunehmen. Dazu setzten die Polizeikräfte Tränengas und Gummigeschosse ein.

Als die Gruppe versuchte, sich dem HDP-Marsch anzuschließen, hielten die Polizisten sie mit Gewalt auf. Die Demonstranten forderten die Freilassung von HDP-Abgeordneten und Journalisten, die derzeit in der Türkei eingesperrt sind.