icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Terroranschlag in Afghanistans Hauptstadt: Mindestens 24 Tote und über 40 Verletzte

Terroranschlag in Afghanistans Hauptstadt: Mindestens 24 Tote und über 40 Verletzte
Mindestens 24 Menschen sind heute in Kabul nach der Explosion einer Autobombe getötet worden. 42 Verletzte wurden bislang gezählt. Bei der Mehrheit der Toten soll es sich laut Polizeiangaben um Mitarbeiter des afghanischen Ministeriums für Bergwerke und Erdöl handeln. Die Taliban haben angeblich die Verantwortung für den Angriff übernommen.

Ende Mai hatte es einen verheerenden Selbstmordanschlag an der deutschen Botschaft in der Stadt gegeben. Die deutsche Botschaft wurde schwer beschädigt. Mindestens 90 Menschen wurden getötet, darunter zwei afghanische Wachmänner der Botschaft, und 460 verletzt. Auch deutsche Mitarbeiter wurden leicht verletzt. Der IS bekannte sich später zu dem Attentat.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen