Venezuela: Ein Land versinkt im Chaos – Vermummte stürmen Parlament und verprügeln Abgeordnete

Venezuela: Ein Land versinkt im Chaos – Vermummte stürmen Parlament und verprügeln Abgeordnete
Regierungsangaben zufolge sieht sich Venezuela seit Monaten einem von außen gesteuerten Putschversuch gegenüber. Beinahe täglich kommt es zu gewaltsamen Protesten und Zusammenstößen, im Zuge deren bereits 90 Menschen starben. Letzte Woche beschoss ein mutmaßlich von Oppositionellen gestohlener Hubschrauber das Innenministerium und den Obersten Gerichtshof.

Anschließend wurde in sozialen Medien ein Video verbreitet, das den angeblichen Piloten des Hubschraubers zeigen soll, Oscar Perez. In militärischer Kleidung steht dieser darin vor vier vermummten Männern, die Maschinengewehre tragen, und erklärt der venezolanischen Regierung den Krieg.

Viele Bürger befürchten mittlerweile einen Bürgerkrieg. Gestern stürmten Vermummte das Nationalparlament. Augenzeugen zufolge soll es sich bei ihnen um Anhänger der Regierung gehandelt haben. Sie griffen Abgeordnete an. Drei Politiker wurden verletzt. Einer blutete stark am Kopf.