Protest in Lyon: "Macron ist Hollande 2.0 - Er wird den Mächtigen dienen"

Plakat bei Protest gegen französischen Präsidentschaftskandidaten Macron in Lyon.
Plakat bei Protest gegen französischen Präsidentschaftskandidaten Macron in Lyon.
Am Dienstagabend haben sich Menschen in der französischen Stadt Lyon versammelt, um gegen den Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron zu demonstrieren. Die Demonstranten hielten Plakate mit Aufschriften wie "Alles außer Macron". Auch trugen einigen Masken des aktuellen französischen Präsidenten Francois Hollande, um deutlich zu machen, dass sie in Macron "Hollande 2.0" sehen.

Einer der Demonstranten erklärt, dass Macron zur Kaste der Mächtigen gehöre. "Er wird nichts für das französische Volk tun. Es wird das Gegenteil sein: Er wird einer der mächtigen Menschen sein, die gegen die Schwachen sind." Ein anderer sagt, dass er sich für Frankreich Veränderung wünsche. "Wir haben fünf Jahre mit Herrn Hollande hinter uns und Herr Macron ist nur eine Kopie von Hollande. Ich möchte etwas anderes für Frankreich. Ich will einen Kandidaten, der ein echtes Programm hat. Wenn Sie Macron zuhören, erkennen Sie, dass er überhaupt keine Ahnung hat."

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.