Eishockey präsidial: Wladimir Putin mit Ski-Legende Killy beim Training in Sotschi

Eishockey präsidial: Wladimir Putin mit Ski-Legende Killy beim Training in Sotschi
Russischer Präsident Wladimir Putin am 30. April 2017 beim Training im Olympia-Stadion "Schajba" in Sotschi.
Wladimir Putin und Sport: Es ist bekannt, dass der russische Präsident sehr gut Judo beherrscht. Auch Eishockey, in der Russland im Unterschied zum Fußball immer wieder Erfolge feiert, darf auf seiner Liste nicht fehlen. Allerdings wirkt Putin beim Eishockey wie ein blutiger Anfänger. Egal, Hauptsache mitmachen!

Unser Medienpartner, die Videoagentur Ruptly, beobachtete gestern Wladimir Putin beim Eishockey-Training. Die französische Ski-Legende Jean-Claude Killy, sechsfacher Weltmeister und dreifacher Olympiasieger, trainierte mit. Heute ist Killy Ehrenmitglied des Olympiakomitees. Er ist nach Sotschi gekommen, um gemeinsam mit dem russischen Präsidenten dem Sieger den Formel-Eins-Preis der russischen Etappe zu überreichen.