Ukraine: US-Soldaten unter feindlichem Feuer bei „extrem realistischen“ Kriegsszenario in Jaworiw

Militär-Übung: US-Soldaten unter "feidlichem Feuer" in der Ukraine.
Militär-Übung: US-Soldaten unter "feidlichem Feuer" in der Ukraine.
Nahe des Kampftrainingszentrums im west-ukrainischen Jaworiw hat die US-Armee einen einmonatigen Grundkurs für Führungspersonal durchgeführt. Im Rahmen dieses Kurses trainierten US-Soldaten den Einsatz unter feindlichem Feuer in einem bewaldeten Gebiet. Die Übung wurde „extrem realistisch“ umgesetzt, wie Aiirsource, ein Militär-Kanal, der die Aktionen der US-Armee dokumentiert, titelt.

Spezialisten und Unteroffiziere der Ukraine wurden durch US-Vertreter in den Grundlagen der Führung trainiert. Am Training haben sich 40 Soldaten des Kampfteams der 45. Infanterie-Brigade der USA beteiligt. Es soll der gemeinsamen multinationalen Trainingsgruppe zu Gute kommen. Die sogenannte „Joint Multinational Training Group-Ukraine“ ist der Titel für eine Trainingsmission der US-Armee zur Unterstützung der Ukraine. Die Mission ist vorläufig bis zum Jahr 2020 geplant. In deren Rahmen werden bis zu fünf Bataillone pro Jahr in ihren Verteidigungs- und Sicherheitsfähigkeiten trainiert und ausgebildet.


ForumVostok